Disti - Kayabag Tibet-Terrier Zucht

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tipps & Tricks > Gesundheit > Augen Krank


Distichiasis (Zweite Wimpernreihe)

Distichien sind fehlgestellte Härchen im Bereich des inneren Lidrandes, der normalerweise haarlos ist. Sie kommen aus den Öffnungen der Meibom'schen Drüsen. Diese Drüsen sind modifizierte Haarbalgdrüsen, die normalerweise die Fähigkeit Haare zu bilden verloren haben. Da sie an der Lidkante entspringen, reiben sie ständig auf der Hornhaut.

Die Stärke der Symptome ist abhängig von der Position, der Menge und der Härte der Härchen.

Sind die Symptome gering, führt es lediglich zu vermehrtem Zwinkern und zu Tränenfluss.

Jedoch sind Distichien sehr gefürchtet, wenn sie die Hornhaut ständig reizen und eine Hornhaut bis zum Durchbruch schädigen können.

Bei stärkerer Reizung können solche Wimpern durch einen operativen Eingriff entfernt werden.



   
Einzelne, stachelige Härchen an der Lidkante scheuern
ständig über dem Auge. Es entsteht eine chronische Entzündung





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü