Ohren_2 - Kayabag Tibet-Terrier Zucht

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tipps & Tricks > Gesundheit


Entfernen der Ohr-Innenhaare

Einige Hunde wie der Tibet Terrier mit seiner wolligen Haartextur neigen manchmal zu extremem Haarwuchs in den äusseren Gehörgängen.

Solange der Hund keine Gesundheitlichen Probleme mit dem Haarwuchs im Gehörgang hat, braucht man ausser einer regelmässigen Reinigung nichts zu unternehmen.

Bei Hunden, die zum Beispiel immer wieder Ohrenenzündungen haben, sollten jedoch die Haare regelmässig ausgezupft werden, um die Durchlüftung der Ohren zu gewährleisten.

Man kann dies entweder mit einer Pinzette oder einfach mit den Fingern machen. Der Hund empfindet das Auszupfen der Haare nicht als schmerzhaft.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü